Kreisverband
Erfurt e. V.
28.01.2019

Neue Stühle für die Erfurter AWO-Kitas

Einer der neuen Hocker im Einsatz in der Erfurter AWO Kita "Siebenstein"
Einer der neuen Hocker im Einsatz in der Erfurter AWO Kita "Siebenstein"

17 Kita-Teams sind mit insgesamt 68 Gesundheitsstühlen und -hockern ausgestattet worden.

Die AWO AJS gGmbH unterstützt das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) in den Erfurter AWO-Kindergärten und hat 68 Gesundheitsstühle und -hocker erworben. Die insgesamt 37 Drehstühle und 31 Drehhocker eignen sich besonders gut für den Einsatz in Kindertagesstätten, denn sie rollen nicht so leicht davon und stellen somit keine Gefahrenquelle dar. "Wenn kein Erwachsener darauf sitzt, dann bleiben sie an Ort und Stelle stehen", erklärt Anja Manes. Die Leiterin der Erfurter AWO Kita "Siebenstein" zählt zwei Stühle und drei Hocker zum Inventar.

Die Stühle haben eine höhenverstell- und drehbare Rückenlehne, was die Wirbelsäule und insbesondere die Bandscheiben entlastet. Vor allem die älteren Kolleg*innen haben es somit leichter im Berufsalltag. Dadurch, dass auch die Sitzhöhe regelbar ist, eignen sich die Stühle und Hocker sowohl für die Arbeit in der Gruppe als auch am Schreibtisch.