Kreisverband
Erfurt e. V.
13.04.2018

Bärlauchabend beim AWO Ortsverein Erfurt-Südost

Bärlauchabend beim AWO Ortsverein Erfurt-Südost

Am 12. April kam die Mitglieder in der Begegnungsstätte "Heckenrose" kulinarisch zusammen.

Am Donnerstag haben sich rund 25 Mitglieder des AWO Ortsvereins Erfurt-Südost getroffen. In der Begegnungsstätte "Heckenrose" fand ein Bärlauchabend statt, organisiert von dem Mitgliedern Gabriele Ebert-Loßmann und Dennis Ullrich.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Uwe Hörschelmann gab es viel Wissenswertes über den Bärlauch zu erfahren. In ihrer Präsentation ging Gabi Ebert-Loßmann, gelernte Köchin und Kräuterkundlerin, unter anderem auf die Eigenschaften, die Heilwirkung und die Verwechslungsgefahren des grünen Krauts ein. Und natürlich auf die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Das wurde dann auch ganz praktisch unter Beweis gestellt: Als Bärlauchbrot und Dip, als Bärlauchbutter und -suppe und auch als Bärlauchknödel zeigte die Pflanze ihr Können.

Ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder, die im Vorfeld bei den Vorbereitungen und dem Aufbau bzw. im Nachgang beim Abwaschen geholfen haben!


Bärlauchabend beim AWO Ortsverein Erfurt-Südost


Die Mitglieder lauschten interessiert dem Vortrag von Gabriele Ebert-Loßmann

Die Mitglieder lauschten interessiert dem Vortrag von Gabi Ebert-Loßmann


Viele Hände - schnelles Ende

Viele Hände - schnelles Ende


Die Mitglieder hatten einen vergnüglichen Abend in der "Heckenrose"

Die Mitglieder hatten einen vergnüglichen Abend in der "Heckenrose"


Bärlauchabend beim AWO Ortsverein Erfurt-Südost