Kreisverband
Erfurt e. V.
26.02.2019

AWO Förderverein "Abenteuerland" gewinnt 1.000 Euro

Kreisgeschäftsführerin Lieselotte Keil und Kita-Leiterin Carolyn Kraft
Kreisgeschäftsführerin Lieselotte Keil und Kita-Leiterin Carolyn Kraft

Die Kita in Ermstedt hat sich am Wettbewerb "21x1.000" der Stadtwerke Erfurt beteiligt.

Der Förderverein "Abenteuerland" der AWO Kita „Am Sportplatz“ in Erfurt-Ermstedt hat beim Projektwettbewerb „21x1.000“ der Stadtwerke Erfurt Fördergelder in Höhe von 1.000 Euro gewonnen.

In einem Onlinevoting setzte sich der Förderverein gegen 14 Mitbewerber durch und landete unter den fünf Preisträgern der Kategorie "Bildung". „Von dem Geld schaffen wir eine Reckstange für den Garten an“, freut sich die Fördervereinsvorsitzende Christine Thor. Die Preisübergabe fand am 26. Februar im Haus Dacheröden statt. Stellvertretend nahmen Kita-Leiterin Carolyn Kraft und Kreisgeschäftsführerin Lieselotte Keil den Preis entgegen.

Der AWO Förderverein "Abenteuerland" wurde im April 2016 gegründet. Er gibt Eltern, Erziehern und anderen Interessenten die Möglichkeit, das Angebot der Kita finanziell, materiell und ideell zu unterstützen. Das kann die Mithilfe bei Ausflügen und Kita-Festen sein oder auch Spenden und Sammelaktionen zur Neuanschaffung von Mobiliar, Spielgeräten oder Lernmaterialien.

Vorsitzende: Christine Thor
Kontakt zum Förderverein: foerderverein-kita-ermstedt@web.de