Kreisverband
Erfurt e. V.
12.12.2017

Kurs für Angehörige startet im Januar

Kurs für Angehörige startet im Januar

Angehörige von Menschen mit Demenz können an einer siebenteiligen Schulungsreihe teilnehmen.

Am 25. Januar 2018 startet in der AWO Begegnungsstätte "Heckenrose" auf dem Erfurter Wiesenhügel ein kostenfreier Kurs für Angehörige von dementiell erkrankten Menschen. An sieben Donnerstagen bis zum 15. März, jeweils von 16 bis 18 Uhr, können sie sich über Themen wie den Krankheitsverlauf, Leistungen der Pflegeversicherung, rechtliche und ethische Fragestellungen informieren. Dabei steht auch der Erfahrungsaustausch der Betroffenen im Mittelpunkt. Das genaue Programm finden Sie hier.

Der Kurs ist ein Angebot der Alzheimer Gesellschaft Thüringen e.V., einem korporativen Mitglied der AWO Thüringen, und wird gefördert durch die KKH Kaufmännische Krankenkasse. Natürlich sind Versicherte aller Kassen herzlich willkommen.

Interessierte können sich bei AWO-Quartiersmanagerin Kati Langenberger unter Tel. 0361 213000400 oder direkt bei der Alzheimer Gesellschaft unter Tel. 0361 60255744 oder info@alzheimer-thueringen.de anmelden.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf www.alzheimer-thueringen.de